AdUnit Billboard
Blaulicht

Polizei nimmt Autoaufbrecher in Heidelberg fest – Mittäter noch auf der Flucht

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Heidelberg. Die Polizei hat am späten Montagabend einen Autoaufbrecher in Heidelberg-Weststadt in der Tatortnähe festnehmen können. Wie die Polizei berichtet, sei dies einem Zeugen und dessen sehr guter Täterbeschreibung zu verdanken: Der Mann hatte kurz nach 23 Uhr beobachtet, wie sich drei Männer an und in einem Auto zu schaffen machten, das in der Endemannstraße geparkt war. Als die Täter den Zeugen bemerkten, flüchteten sie und trennten sich während ihrer Flucht. Die Polizei nahm einen 27-jährigen, auf den die Personenbeschreibung des Zeugen exakt zutraf  in der Zähringer Straße vorläufig fest. Die anderen konnten unerkannt entkommen. Der 27-Jährige wurde nach Beendigung der ersten polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei ermittelt nun weiter, ebenfalls, ob etwas aus dem Fahrzeug entwendet wurde.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

Mann in Ludwigshafen auf offener Straße zusammengeschlagen

Veröffentlicht
Von
Mischa Krumpe
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1