AdUnit Billboard
Finale

Platz zwei erobert

Nina Peters und Laura Laubscher im Bundeswettbewerb von „Jugend präsentiert“

Von 
Michaela Roßner
Lesedauer: 
Nina Peters und Laura Laubscher (v.l.). © privat

Heidelberg. Wie funktioniert eine 3-D-Brille? Nina Peters (13) und Laura Leann Laubscher (14), Schülerinnen des Hölderlin-Gymnasiums in Heidelberg, wissen das ganz genau – und können das zudem toll und unterhaltsam erklären. Die Achtklässlerinnen haben im Finale von „Jugend präsentiert“ in Berlin am Sonntag den zweiten Platz belegt. Insgesamt hatten sich 6000 Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb beteiligt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Finale im Konzertsaal der Universität der Künste in der Hauptstadt wurde live via YouTube übertragen. 450 Schüler hatten sich zuvor für die Länderfinale qualifiziert und 125 Teilnehmerinnen standen am Samstag in der Vorrunde des Bundesfinales, das in der Lise-Meitner-Schule in Berlin stattfand. Das Wettbewerbsthema beim Bundesfinale 2022 lautete “Raum”. Eine Fachjury aus Rhetorikexpertinnen, Wissenschaftlern und „Jugend präsentiert“-Alumni entschied, wer auf das Siegertreppchen steigen durfte. Auch einen Publikumspreis gab es. Zweite Landessiegerin in Baden-Württemberg war Maja Spanke aus der zehnten Klasse des Hans-Thoma-Gymnasiums in Lörrach mit dem Thema „Radon – Auch in meinem Keller?“ geworden.

Projektträger des Wettbewerbs sind unter anderem die Klaus Tschira Stiftung und die Universität Tübingen. Nina Peters und Laura Laubscher waren das einzige Zweierteam in der Finalshow. Die beiden Jugendlichen stellten ihre Präsentation nicht nur versiert und locker vor, sondern hatten auch kleine Experimente vorbereitet, um noch anschaulicher zu erklären, wie die unterschiedlichen 3D-Brillentypen funktionieren. Überglücklich nahm das Duo schließlich den Preis entgegen, der unter anderem aus einer weiteren Reise nach Berlin besteht. Außerdem dürfen sie an weiteren Workshops und Trainings teilnehmen.

Redaktion Redakteurin Metropolregion/Heidelberg

Mehr zum Thema

Wettbewerb Heidelbergerinnen im Finale von "Jugend präsentiert"

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1