AdUnit Billboard
Pandemie

Maskenpflicht in Gebäuden der Stadt Heidelberg und im Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreis bleibt weiter bestehen

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Heidelberg/ Rhein-Neckar. Heidelberg wird die Maskenpflicht in städtischen Gebäuden auch über den 3. April hinaus vorerst weiterführen. Wie die Stadt Heidelberg mitteilt, gilt aufgrund der hohen Infektionszahlen in städtischen Gebäuden jedoch trotz den Beschlüssen des Bundes weiter eine Maskenpflicht. Dies gilt nicht nur für das Rathaus und Bürgerämter, sondern auch für die Stadtbücherei, das Kurpfälzische Museum, das Theater- und Orchester Heidelberg sowie bei Veranstaltungen des Heidelberger Frühling und in Innenräumen im Zoo Heidelberg. Eine medizinische Maske ist laut Stadt Heidelberg ausreichend. Auch im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis muss weiter Maske getragen werden. Dort wird laut Landratsamt zwar die 3G-Regel ab 4. April aufgehoben, Termine sind vor Ort aber nur unter Einhaltung einer FFP2-Maskenpflicht möglich.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1