AdUnit Billboard

Mann spricht Kinder verdächtig an – Polizei schreitet ein

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Heidelberg. Ein Mann soll sich in Heidelberg in verdächtiger Weise gegenüber zwei Kindern verhalten haben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte er zwei  Kinder im Alter von vier und elf Jahren am Sonntag und Montag im Stadtteil Kirchheim auf dem Spielplatz 'Im Hüttenbühl' und an einer in der Nähe befindlichen Eisdiele angesprochen. Die verunsicherten Kinder meldeten das Verhalten des Mannes jeweils ihren Eltern, die sich schließlich der Polizei anvertrauten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Beamten trafen den 57-jährigen schließlich in der Pleikartsförster Straße an und nahmen ihn zur Durchführung weiterer polizeilicher Maßnahmen mit zur Dienststelle. Im Rahmen einer Gefährderansprache wurde der Mann mit seinem fraglichen Benehmen konfrontiert. Ihm wurde zudem ein Platzverweis ausgesprochen. In wie weit das Handeln des Beschuldigten strafbar ist, soll geprüft werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Zeugen und weitere Geschädigte melden sich unter der Telefonnummer 0621/174-4444 bei der Polizei.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen zu Neckar / Bergstraße (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1