Lichtershow zum Kinderkrebstag

Von 
miro
Lesedauer: 

Heidelberg. Sie malt Bilder und Worte in die Luft und ist von jedem Patientenbett aus zu sehen: Verena Rau und ihre „LED-Spinning-Show“ haben am Montagabend vor der Angelika-Lautenschläger-Kinderklinik im Neuenheimer Feld in Heidelberg mit bunten Lichteffekten an den Internationalen Kinderkrebstag erinnert. Die Lichter-Show ist drei Mal an allen Zimmer-Seiten wiederholt worden, damit jeder sie sehen kann. Organisiert hat das der Elternverein „Aktion für krebskranke Kinder Heidelberg“, der die Geschwisterbetreuung „Kinderplanet“ finanziert. Die jungen Patienten der Kinderklinik durften nicht nur über die Körperbeherrschung der Akrobatin und die Lichteffekte staunen. Sie bekamen von „Kinderplanet“-Leiterin Alicia Amberger und ihren Helferinnen auch Geschenke wie Taschenlampen und Knickleuchten, mit denen sie sofort selbst zum „Lichter-Künstler“ werden durften. miro

Mehr zum Thema

Kinderreporterin für Kindertumorzentrum im Einsatz Vianne saust von Dreh zu Dreh

Veröffentlicht
Von
Miro
Mehr erfahren