AdUnit Billboard
Ausstellung - „Gute Wünsche in Seide“ zeigt Kinderkimonos in der Textilsammlung Max Berk

Kraniche für ein langes Leben

Von 
Michaela Roßner
Lesedauer: 
„Gute Wünsche in Seide“ heißt die Kimono-Ausstellung in Ziegelhausen. Neben dem Kranich sind die „Waldfreunde“ Kiefern und Blüten zu sehen. © Textilsammlung

Ein Kimono ist mehr als nur ein japanisches Kleidungsstück: Sein Schnitt, das Material und die Art, wie er gebunden und getragen wird, verrät viel über seinen Besitzer – und gehört zum Kulturgut des Staates. Mehr als 1000 Kimonos hat die Schneiderin Kazuko Nakano in den vergangenen drei Jahrzehnten gesammelt. 140 Stück haben, gut verpackt, ihre Reise nach Europa angetreten, um bis Mitte Januar

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen