AdUnit Billboard
SRH Kurpfalzkrankenhaus - Wechsel in Geschäftsführung

Klinik hat neue Chefin

Von 
red
Lesedauer: 
© SRH Kurpfalzkrankenhaus

Heidelberg. Im SRH Kurpfalzkrankenhaus in Heidelberg hat zu Beginn des Jahres die Geschäftsführung gewechselt: Dr. Stefanie Höger (33, Bild) hat gemeinsam mit Dr. Andor Toth (56) als zweitem Geschäftsführer die Leitung übernommen. Ihr Vorgänger Jürgen Sprekelmeyer hat die Klinik, ein Fachkrankenhaus für Innere Medizin, Neurologie und Dialyse, verlassen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dr. Stefanie Höger war vor einem Jahr als Vorstandskoordinatorin zur SRH gewechselt. Zuvor war die promovierte Biologin beim Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) für den Aufbau des Helmholtz Institut für translationale Onkologie (HI-TRON Mainz), des DKFZ Standorts in Dresden sowie des DKFZ Hector Krebsinstituts an der Universitätsmedizin Mannheim verantwortlich.

Dr. Andor Toth ist zweiter Geschäftsführer des SRH Kurpfalzkrankenhauses. Er leitet bereits seit 2020 das SRH Krankenhaus in Oberndorf am Neckar und wird die Position in Heidelberg zusätzlich übernehmen. Der Mediziner und Betriebswirt ist im SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg kein Unbekannter: Er leitete es bereits von 2009 bis 2013. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1