AdUnit Billboard
Blaulicht

Kirchheimer Mehrfamilienhaus brennt in der Nacht von Samstag auf Sonntag

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 
In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat es in der Pleikartsförster Straße in Heidelberg-Kirchheim in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Zwei Wohnungen sind bis auf Weiteres nicht bewohnbar. © Priebe

Heidelberg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist die Feuerwehr in die Pleikartsförster Straße in Heidelberg-Kirchheim gerufen worden. In einem Mehrfamilienhaus wurde gegen 4.10 Uhr ein Brand gemeldet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach bisherigen Ermittlungen war der Brand im Erdgeschoss des Anwesens
ausgebrochen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte das Feuer
bereits auf das Dach des Gebäudes übergegriffen. Die Bewohner wurden aus ihren Wohnungen evakuiert und blieben unverletzt.

Zwei Wohnungen im Dachgeschoss des Anwesens sind bis auf Weiteres nicht bewohnbar. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

Die Kriminalpolizei Heidelberg hat die Ermittlungen zur Brandursache
aufgenommen.

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1