AdUnit Billboard

IBA-Ausstellung eröffnet

Von 
miro
Lesedauer: 
© Jegliche Verwendung ist honorarp

Heidelberg. „Die IBA hat mit Projekten beispielhafte Lösungen entwickelt, die den Herausforderungen der Zeit begegnen und Wege aufzeigen, wie sich die Städte in Europa heute aufstellen“: Bundeswohnungsministerin Klara Geywitz hat am Freitagabend in der Heidelberger Südstadt die Abschlusspräsentation der Internationalen Bauausstellung Heidelberg unter dem Motto „Wissen schafft Stadt“ eröffnet. Es gibt ein Begleitprogramm zu der Ausstellung, die bis 26. Juni im Neuen Karlstorbahnhof (Marlene-Dietrich-Platz 3) zu sehen ist. Die IBA geht nach zehn Jahren zu Ende. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1