Porträt - Max Ole Hubert hat sich gegen 5800 Mitbewerber durchgesetzt und am Programm „Firmenchef für einen Monat“ mitgemacht Heidelberger Student einen Monat lang Vorstandschef

Von 
Michaela Roßner
Lesedauer: 

Im Heidelberger „Café Fresko“ treffen wir uns zum Gespräch. Der gebürtige Neußer, der mit seinen „drei besten Kumpels“ in einer WG in der Altstadt lebt, ist nicht nur sehr intelligent und eloquent, sondern auch sportlich: Mehrmals in der Woche trainiert er beim HC Hockey - auch in die Bundesliga hat ihn sein Sport daheim schon gebracht.

Schon das Auswahlverfahren war wohl

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen