Kriminalität Fahrerflucht begangen nach Kollision mit geparktem Pkw

Von 
pol/afs
Lesedauer: 

Heidelberg. Wegen eisglatter Fahrbahn – und vermutlich zu hoher Geschwindigkeit – ist ein Autofahrer in Handschuhsheim ins Schleudern gekommen und mit einem geparkten Auto kollidiert. Der Mann wurde laut Polizeipräsidium Mannheim von einer Zeugin dabei beobachtet, wie er an der Kreuzung Alexander-Colin-Straße/ Hans-Thoma-Straße aus seinem Auto ausstieg, um den Schaden zu begutachten, anschließend allerdings davonfuhr. Da sich die Zeugin das Kennzeichen merken konnte, wurde der Fahrer schnell ausfindig gemacht. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren