AdUnit Billboard
Blaulicht

E-Scooter-Fahrerin bei Unfall verletzt - beteiligter Autofahrer flüchtet

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Heidelberg. Am Dienstagmorgen ist bei einem Unfall in der Heidelberger Vangerowstraße eine E-Scooter-Fahrerin verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurde die in Richtung der Mannheimer Straße fahrende 20-Jährige im Kreuzungsbereich zur B37, in Höhe einer dortigen Tankstelle, von einem weißen Lieferwagen frontal erfasst.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei der Kollision zog sich die junge Frau diverse Verletzungen zu. Zudem wurde das mitgeführte Mobiltelefon der Frau bei dem Unfall vollständig zerstört. Der Fahrer des Lieferwagens entfernte sich nach kurzer Verweildauer unerlaubt von der Unfallstelle. Die Höhe des bei dem Unfall entstandenen Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Der Mann wird von der Polizei wie folgt beschrieben: etwa 40 bis 45 Jahre alt, zwischen 1,80 bis 1,90 Meter groß, wenig bis keine Haare, normale Statur, europäisches Erscheinungsbild. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06221/991700 bei der Polizei zu melden.

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktionsleitung "MM"-Podcasts

Mehr zum Thema

Polizei Schwerer Unfall in Heidelberg: Einsatzkräfte befreien Insassen aus den Autos

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Kinder auf Feldweg bei Edingen-Neckarhausen angesprochen - Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1