Online-Diskussion CDU lädt Experten der Leopoldina ein

Von 
miro
Lesedauer: 

Heidelberg. „Wie wir mit der Corona-Krise umgehen und was wir daraus lernen können“ lautet der Titel einer Veranstaltung, zu der die CDU Heidelberg einlädt. Der CDU-Kreisvorsitzende Alexander Föhr spricht mit Klaus Fiedler – Interessierte können über die Video-Plattform „Zoom“ (Konferenzraum 403 803 8554) dabei sein und Fragen stellen. Beginn ist am Mittwoch, 22. April, um 18.30 Uhr. Fiedler ist Professor für Sozialpsychologie an der Universität Heidelberg und Mitglied der Leopoldina, der Nationalen Akademie der Wissenschaften. Das Expertengremium gab kürzlich unter der Überschrift „Die Krise nachhaltig überwinden“ eine Stellungnahme zur Corona-Pandemie ab. Das Gespräch ist auch live auf der Facebook-Seite der CDU Heidelberg zu sehen.