Ebert-Grab Bundespräsident schickt einen Kranz

Von 
Miro
Lesedauer: 
Gedenken an Ebert (v.l.): Eckart Würzner und Walter Mühlhausen. © Philipp Rothe

Heidelberg. Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat einen Kranz schicken lassen: Auf dem Bergfriedhof ist am Donnerstag an den früheren Reichspräsidenten und gebürtigen Heidelberger Friedrich Ebert gedacht worden. Sein Geburtstag jährte sich zum 150. Mal. Oberbürgermeister Eckart Würzner und Walter Mühlhausen, Geschäftsführer der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, kamen gegen Mittag zu einem stillen Gedenken ans Grab Eberts. In unserer Wochenendbeilage erscheint eine Themenseite zu Ebert. miro