Verkehr - Querung bei Ziegelhausen bekommt Blitzer

Brücke drei Tage gesperrt

Von 
Miro
Lesedauer: 

Heidelberg. Von Dienstag, 15. Juni, bis Donnerstag, 17. Juni, wird die Ziegelhäuser Brücke gesperrt. Auch die südliche Brückenauffahrt und der Bahnübergang in Schlierbach werden gesperrt, um die Fahrbahn zu sanieren. Die Buslinien 33 und 36 sowie die Ruftaxen 1005 und 1006 in Heidelberg-Schlierbach und Heidelberg-Ziegelhausen ändern ihren Linienplan. Die Linie 36 wird geteilt. Die Busse werden ab der Haltestelle Kleingemünder Straße, anstatt über die gesperrte Brücke zu fahren, zum Wenden nochmals zur Haltestelle Bärenbach Süd geführt. Die Fahrten im Ortsteil Schlierbach ersetzt ein Linientaxi. Der Autoverkehr wird über die L 534 umgeleitet.

AdUnit urban-intext1

Die Brücke muss ersetzt werden, die Planungen dafür sollen 2029 abgeschlossen sein. Seit März 2020 dürfen nur noch Fahrzeuge mit einem Gewicht bis 3,5 Tonnen die Brücke befahren. Ausnahmen sind einzelne Busse oder Rettungsfahrzeuge. Es gilt Tempo 30. Seit Jahresende wird die 1954 errichtete Spannbetonbrücke zudem elektronisch auf Verformungen überwacht. 

Die Ziegelhäuser Brücke bekommt einen Blitzer. © Philipp Rothe