AdUnit Billboard

Brand unter der Montpellierbrücke

Von 
jeb/pol
Lesedauer: 
Unter der Montpellierbrücke hat es am Donnerstag gebrannt. © Kai Plösser

Heidelberg. Unterhalb der Montpellierbrücke in Heidelberg hat es am Donnerstagnachmittag gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, gerieten mehrere Holzcontainer sowie ein abgestellter Wohnwagen und zwei geparkte Autos in Brand. Herumliegende Abfälle und Textilien sorgten für zusätzliche Rauchentwicklung, die den Verkehr in der Nähe beeinträchtigte. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, doch ist die Brücke nun gesperrt. Ein Statiker überprüft derzeit, ob die Brücke wieder für den Verkehr freigegeben werden kann oder ob der Brand bleibende Schäden hinterlassen hat. Die Ermittlungen dauern an. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

Fahrzeugbrand auf der A 6 -  Brücke in Mannheim-Wallstadt wieder frei

Veröffentlicht
Von
Mischa Krumpe
Mehr erfahren
Sanierung

Historische Hubbrücke in Mannheim wird gesperrt

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1