AdUnit Billboard
Blaulicht

Brand in einem Heidelberger Wohnhaus

Von 
pol / sh
Lesedauer: 

Heidelberg. Aus bislang unbekannter Ursache hat es am Freitagabend in einem Mehrfamilienhaus in Heidelberg-Handschuhsheim gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, entwickelten sich die Flammen gegen 22.30 Uhr in der Burgstraße. Das Feuer beschränkte sich lediglich auf den Balkon einer Wohnung und konnte von der Feuerwehr nach kurzer Zeit gelöscht werden. Alle Bewohner kehrten nach den Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurück. Niemand verletzte sich. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5 000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1