AdUnit Billboard
Blaulicht

Betrunkener 69-Jähriger wirft Gegenstände aus dem Fenster – in Richtung von Kindern

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Heidelberg. Ein betrunkener 69-Jähriger hat am Sonntagmittag in Heidelberg Gegenstände aus dem Fenster geworfen – und dabei zwei Kinder auf dem Gehweg nur knapp verfehlt. Wie die Polizei mitteilt, verständigte ein 50-jähriger Mann gegen 13 Uhr die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, wie der Mann in Blücherstraße Gegenstände, unter anderem Flaschen, aus einem Fenster warf.
Zwei bislang unbekannte Kinder wurden fast davon getroffen. Die Polizei stellte den betrunkenen Mann zur Rede, er befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand. Das Ergebnis eines freiwillig durchgeführten Atemalkoholtests ergab laut Polizei über 1 Promille. Die Einsatzkräfte des Polizeireviers Heidelberg-Mitte nahmen den Mann mit aufs Revier. Dieser wurde daraufhin in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte sucht nun nach den betroffenen Kindern. Die Eltern werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06221/99 1700 zu melden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Mobile_Footer_1