AdUnit Billboard
Blaulicht

Betrunkene Fahrerin flüchtet ohne Führerschein vor der Polizei – Zeugen gesucht

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Heidelberg. Eine 23-jährige Autofahrerin ist am Freitagvormittag von der Polizei an der Eppelheimer Straße angehalten worden und daraufhin geflüchtet. Wie die Polizei mitteilt, signalisierte die Fahrerin zuerst, anzuhalten, ergriff dann aber plötzlich die Flucht. Sie fuhr mit erhöhter Geschwindigkeit über einen Fußgängerüberweg in der Emil-Meier-Straße und flüchtete weiter in Richtung Kurfürstenanlage. Die Fahrerin lieferte sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd durch die Gneisenaustraße und bog mit hoher Geschwindigkeit in die Blücherstraße ab. Die Polizei konnte die Flüchtige auf der Czernybrücke überholen und kurz vor einer Ampelanlage anhalten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei der Kontrolle stellten die Beamtinnen und Beamten fest, dass die Frau betrunken war und 1,2 Promille hatte. Sie konnte außerdem keinen Führerschein vorzeigen. Der 23-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sie muss nun unter anderem mit Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Verkehr und Straßenverkehrsgefährdung rechnen. Zeugen oder Geschädigte, die von der flüchtigen Fahrerin gefährdet wurden, werden gebeten, sich an den Verkehrsdienst Heidelberg unter der Rufnummer 0621 1744111 zu wenden.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1