AdUnit Billboard

Besucher im Blütenmeer

Die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Heidelberg hatte am Sonntag ihre Türen weit geöffnet. Nachhaltige Themen standen im Zentrum.

Von 
miro
Lesedauer: 
© Jegliche Verwendung ist honorarp

Heidelberg. Welche Beetpflanze fühlt sich an welchem Standort wohl? Welche Rosenzüchtungen gibt es und wie duften sie? Was muss man bedenken, wenn man einen Gemüsegarten oder ein Hochbeet anlegt? Die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Heidelberg hat am Sonntag ihre Türen weit geöffnet und viele Besucher nutzten bei herrlichem Wetter die Gelegenheit, Tipps und Anregungen für die eigenen Blüh-Oasen zu sammeln. Nachhaltige Themen wie ökologisches Gärtnern, Wildkräuteranbau, Bohnenvielfalt, Wildbienen, und torffreie Blumenerden standen im Zentrum. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Verbraucher

Versicherungen, die ins Gepäck gehören

Veröffentlicht
Von
#funke
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1