AdUnit Billboard

Auto landet nach Unfall auf Leitplanke

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 
Nachdem ein Autofahrer in Heidelberg ins Schleudern geriet, wurde sein Fahrzeug auf die Leitplanke aufgebockt. © René Priebe

Heidelberg. Ein Autofahrer ist am Sonntagnachmittag in Heidelberg mit seinem Wagen nach einem Unfall auf einer Leitplanke gelandet. Wie ein Mitarbeiter vor Ort berichtete, war der Fahrer nach ersten Informationen auf der B535 in Richtung Heidelberg/Schwetzingen unterwegs, als er an der Ausfahrt Heidelberg-Kirchheim aufgrund der feuchten Fahrbahn ins Schleudern geriet. Schließlich wurde das Auto von der Leitplanke "aufgebockt". Der Mann blieb unverletzt. Das Auto wurde abgeschleppt. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Heidelberg

Auto wird von Leitplanke "aufgebockt"

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
5
Mehr erfahren

Wie der Mitarbeiter weiter mitteilte, sei am Unfallort bei nasser Fahrbahn die Geschwindigkeit auf Tempo 30 begrenzt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1