AdUnit Billboard
Blaulicht

82-Jähriger fällt aus rollendem Pkw in Heidelberger Tiefgarage

Sein Auto ist rückwärts zurück in die Tiefgarage am Gadamerplatz gerollt, als der 82-Jährige die Tür geöffnet hatte, um die Sprechtaste an der Ausfahrtschranke zu betätigen

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Heidelberg. Ein 82-Jähriger hat sich am Donnerstagabend in einer Tiefgarage verletzt, als er aus seinem rollenden Auto fiel. Der Mann wollte mit seinem Auto aus der Tiefgarage am Gadamerplatz in Heidelberg-Bahnstadt fahren, berichtet die Polizei.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Jedoch blieb die Ausfahrtsschranke geschlossen, da er sein Parkticket nicht bezahlt hatte. Als der 82-Jährige seine Autotür öffnete, um die Sprechtaste am Automaten drücken zu können, rollte das Fahrzeug rückwärts zurück in die Tiefgarage.

Mehr zum Thema

Mannheim

Nach Schüssen auf Katze: Luftgewehr wird nicht untersucht

Veröffentlicht
Von
Steffen Mack
Mehr erfahren
Unfälle

Frau fährt mit Auto in Praxis und verletzt drei Menschen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Bei dem Versuch, sein rollendes Fahrzeug anzuhalten, fiel er aus dem Wagen und stürzte zu Boden. Das Auto kam erst durch einen Betonpfeiler zum Stehen. Der Rettungsdienst versorgte den verletzten 82-Jährigen. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1