AdUnit Billboard
Blaulicht

33-Jährige greift Zugbegleiterin in S3 nach Heidelberg an

Weil sie darauf hingewiesen wurde, ihre Maske in der Bahn ordnungsgemäß zu tragen, hat eine 33-Jährige aggressiv reagiert

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Heidelberg. In der S3 von St. Ilgen nach Heidelberg ist eine Zugbegleiterin am Donnerstagmorgen körperlich angegriffen worden. Wie die Polizei berichtet, forderte sie eine Frau auf, ihren Mund-Nasen-Schutz ordnungsgemäß zu tragen. Darauf reagierte die 33-Jährige aggressiv und stieß die Zugbegleiterin von sich. Zwei weitere Fahrgäste versuchten die Situation zu entschärfen und wurden ebenfalls mit Kraftausdrücken beleidigt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Beim Eintreffen der Polizei befanden sich alle Beteiligten noch unverletzt am Bahnsteig. Die 33-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

Mehr zum Thema

Polizei Ohne Maske bei Ticketkontrolle - Körperverletzungen in Mannheimer S-Bahn

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Sturköpfe am Steuer blockieren Verkehr in Ludwigshafen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Körperverletzung 33-Jähriger in Ladenburger Freibad von Badegästen zu Boden geschlagen

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1