Blaulicht 32-Jähriger greift Polizisten an

Von 
pol/soz
Lesedauer: 

Heidelberg. Ein 32-Jähriger hat am frühen Montagmorgen Beamte auf dem Revier Heidelberg-Mitte angegriffen. Nach Angaben der Polizei bat der Mann zuvor einen Taxi-Fahrer um einen Transport, wobei er kein Ziel angeben konnte. Da der Mann einen verwirrten Eindruck machte, entschied sich der Taxi-Fahrer, zum Polizeirevier zu fahren.

AdUnit urban-intext1

Im Laufe des Gesprächs mit den Beamten habe der 32-Jährige einem Polizisten plötzlich an die Dienstwaffe gegriffen und versucht, sie aus dem Holster zu ziehen – ohne Erfolg. Mit Hilfe mehrerer Beamter konnte der Mann festgenommen werden. Dabei setzte er sich zur Wehr und verletzte einen der Polizisten leicht.

Aufgrund der psychischen Verfassung des Angreifers wurde dieser in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren