AdUnit Billboard
Blaulicht

17- und 22-jährige Einbrecher leisten Widerstand gegen Festnahme

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Heidelberg. Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen zwei Einbrecher in Heidelberg festgenommen. Wie diese berichtet, hebelten beide Männer das Fenster einer Gaststätte in der Kleinschmidtstraße auf und klauten Bargeld. Ein Zeuge meldete die verdächtigen Personen, die beim Eintreffen der Beamten die Flucht ergriffen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach einer kurzen Verfolgung konnten der 17- und 22-Jährige gefasst und kontrolliert werden. Da beide Männer immer aggressiver reagierten, wurden ihnen Handschließen angelegt, wobei sie sich mit Tritten und Beleidigungen zu wehren versuchten. Die Beamten fanden ein gestohlenes Handy und geringe Mengen an Marihuana.

Beide Tatverdächtige gelangen nun zur Anzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls, dem unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln sowie dem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Kriminalität

Vater und Sohn belästigen Hochzeitsgäste in Freinsheim

Veröffentlicht
Von
Sarah Höchel
Mehr erfahren
A 6

Paketfahrer blockieren Autobahn - mit Transportern absichtlich langsam unterwegs

Veröffentlicht
Von
lrs/jei
Mehr erfahren
Blaulicht

Fenster eingeschlagen und in Mannheimer Schule eingebrochen

Veröffentlicht
Von
pol/juko
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1