Heddesheim - Kirche lädt zum Balkonsingen ein Turmblasen am Samstag

Von 
agö/red
Lesedauer: 

Unter dem Motto „Der Mond ist aufgegangen“ lädt die evangelische Kirchengemeinde Heddesheim derzeit täglich um 19 Uhr zum „Balkonsingen“ ein. Gesungen werden dürfe natürlich auch an Haustüren, Fenstern oder im Garten – „Hauptsache hörbar“, schreibt die Gemeinde auf ihren Internetseiten. Am Samstag, 28. März, erklingen dazu mit dem Turmblasen Klänge von ganz hoch oben.

AdUnit urban-intext1

Jeden Sonntag um 10 Uhr zur Gottesdienstzeit spielt Organist Henning Scharf zudem etwa 20 Minuten bei verschlossener Kirchentür aber geöffneten Fenstern auf der Orgel. Danach laden die Vaterunserglocken auf der Straße und daheim zum Gebet. „Wir möchten keinen Menschenauflauf provozieren, aber Menschen, die am Sonntagmorgen an der Kirche vorbeikommen oder in der Nähe wohnen, ein Stück Vertrautheit und Beständigkeit in unsicheren Zeiten bieten“, heißt es in der Ankündigung: „Die Orgelmatinee macht hörbar: Wir sind da! Und wenn wir auch äußerlich auf Abstand gehen müssen – innerlich bleiben wir verbunden.“ agö/red