AdUnit Billboard

Naturnah statt Schotter

Von 
Hje
Lesedauer: 

Heddesheim. Die Gemeinde Heddesheim wird nach und nach eigene Flächen mit Schotter durch eine naturnahe Bepflanzung ersetzen. Das hat die Klimaschutzbeauftragte Angelika Hornig jetzt im Gemeinderat angekündigt. Dazu wurde unter anderem ein Pflegekonzept erstellt. Zugleich wirbt Hornig auch bei Privatleuten darum, Gärten und Grünflächen naturnah zu gestalten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dazu dient auch ein Infostand am Samstag, 24. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr auf dem Spielplatz im Neubaugebiet „Mitten im Feld“. Neben einer kleinen Broschüre mit Tipps für eine umweltfreundliche Gestaltung gibt es Antworten zu Themen wie Insektengärten und Auswahl der Pflanzen, denn: „Grün trägt zur Absenkung der Temperaturen bei und fördert die Artenvielfalt.“ hje

Mehr zum Thema

Kommunalpolitik

Weitz will Heddesheim zur "Fair-Trade-Town" machen

Veröffentlicht
Von
Hans-Jürgen Emmerich
Mehr erfahren
Edingen-Neckarhausen

Norbert Heim leitet Obst- und Gartenbauverein Neckarhausen

Veröffentlicht
Von
Red
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1