AdUnit Billboard
Heddesheim - Gemeinde und Vereine geben Blumenschmuckwettbewerb auf / „MM“-Artikel war 1978 die Initialzündung

40. Auflage soll zugleich die letzte sein

Von 
Hans-Jürgen Emmerich
Lesedauer: 
Der Blumenschmuckwettbewerb findet in diesem Jahr zum 40. und letzten Mal statt. Trotzdem bemühen sich Landfrauen, Gartenfreunde und Gemeinde weiter um ein blühendes Heddesheim: (v.l.) Friedrich Klein, Landfrauenvorsitzende Ingrid Bach, Bürgermeister Michael Kessler und Michael Wühler, Vorsitzender der Gartenfreunde. © Emmerich

Seinen Ursprung hatte der Blumenschmuckwettbewerb in einem „MM“-Bericht von 1978. Die damalige Redakteurin Erika Trinkl unternahm einen Rundgang durch Städte und Gemeinden des Verbreitungsgebietes der Rhein-Neckar-Ausgabe und lobte besonders die Heddesheimer für ihre Bemühungen um eine blühende Gemeinde. Davon beflügelt, hob der Obst- und Spargelbauverein gemeinsam mit den Landfrauen den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen