AdUnit Billboard
Handel - Fußgänger kommen nun sicherer zum Discounter

Neuer Zugang zum Netto

Von 
red
Lesedauer: 
Der Zugang zum Netto-Markt in Groß-Rohrheim ist umgestaltet worden. Dabei wurde ein Vorschlag der Freien Wähler umgesetzt. © Freie Wähler

Groß-Rohrheim. Anfang Februar 2021 hatten die Freien Wähler/Bürger für Groß-Rohrheim die Netto Marken-Discount Stiftung in Maxhütte angeschrieben und darauf hingewiesen, dass der Zugang zum Marktgelände in Groß-Rohrheim verbesserungswürdig sei.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Bürgersteig endete direkt an den Fahrspuren der Ein- und Ausfahrt, weshalb es häufig zu Konfliktsituationen zwischen Fußgängern und Fahrzeugen kam. Der Vorschlag der Freien Wähler, einen zusätzlichen und verkehrssicheren Zugang für Fußgänger zu schaffen wurde jetzt aufgegriffen und umgesetzt. Dafür bedanken sich die Bürger für Groß-Rohrheim nun bei der Nettostiftung, auch im Namen der Fußgänger, die den Einkaufsmarkt nutzen. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1