Groß-Rohrheim

Ausschüsse nehmen Arbeit auf

Von 
sbo
Lesedauer: 

Groß-Rohrheim. Mit dem Ausschuss für Bau und Dorfentwicklung beginnt die neue Sitzungsrunde in Groß-Rohrheim. Das Gremium tagt an diesem Dienstag, 20 Uhr, in der Bürgerhalle. Zunächst sind Vorsitzende und Schriftführer zu wählen. Dann geht es unter anderem um einen Antrag der Freien Wähler/Bürger für Groß-Rohrheim zum neuen Radverkehrskonzept des Kreis Bergstraße. Zwei Tage später, am 6. Mai, kommen der Haupt- und Finanzausschuss sowie der Ausschuss für Sport-, Kultur- und Jugendfragen in der Bürgerhalle zusammen. Der Haupt- und Finanzausschuss beginnt bereits um 19.45 Uhr, um über den Vorsitz abzustimmen. Das zweite Gremium stößt eine Viertelstunde später dazu und stimmt dann ebenfalls über den Vorsitz ab, bevor die politische Sacharbeit beginnt. Einmal mehr geht es um den Winterrasenplatz und den Bewegungsparcours, außerdem um die Jahresrechnung für 2019 und die Mittelüberschreitung im Jahr 2020. sbo

AdUnit urban-intext1