Natur und Umwelt - Helmut Stein kennzeichnet Jungstörche in der Region / Mehr als 200 Paare haben gebrütet

Neckar-Bergstraße: Immer mehr Störche brüten in der Region

Von 
Hans-Jürgen Emmerich
Lesedauer: 
Helmut Stein befestigt in schwindelnden Höhen die Kunststoffringe an den Beinen der Jungstörche, ihre Köpfe sind mit einem Tuch abgedeckt. © Marcus Schwetasch

Helmut Stein kommt hoch hinaus. Ehrenamtlich kümmert sich der Edinger seit vielen Jahren um die Beringung der Jungstörche in weiten Teilen von Nordbaden. Sein Einzugsbereich reicht von Hemsbach im Norden bis Mingolsheim im Süden. In dieser Woche ist er über der Anlage der Kleintierzüchter in Edingen geschwebt, um die Jungtiere im Nest mit einem Ring zu versehen. Geholfen hat ihm dabei die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen