AdUnit Billboard
Edingen - Sängereinheit 1867 tritt nach zwei Jahren Stillstand wieder auf und sucht Nachwuchs für ihre beiden Chöre

Mit „Veronika“ zurück ins kulturelle Leben

Von 
Michael Schäfer
Lesedauer: 
Ehrungen bei der Sängereinheit Edingen: Alfred Albrecht vom Sängerkreis Weinheim (v.l.), Walter Hartmann, Manfred Hemberger, Gertrud Häfner, Gabriele Habel, Elisabeth Müller, Marie-Theres Fraass und Vorsitzende Erika Keller. © Michael Schäfer

Nach über zwei Jahren Stillstand wegen Corona wirkt der uralte Schlager der 1920er Jahre wie ein Weckruf: „Veronika, der Lenz ist da.“ Vom gemischten Chor der Sängereinheit Edingen vorgetragen, war er ein Teil des Rahmenprogramms zum Ehrungsnachmittag.

Alfred Albrecht, einer der Vorsitzenden des Sängerkreises Weinheim, zog seinen Hut zu der gelungenen Darbietung unter der Leitung von

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1