Edingen-Neckarhausen - Geburtstag von Thomas Zachler Mit 60 noch immer agil

Von 
hje (BILD: Emmerich)
Lesedauer: 

Auch wenn die große Fete wegen Corona erst einmal aufgeschoben werden musste: Thomas Zachler hat am Montag seinen 60. Geburtstag gefeiert und viele Glückwünsche entgegengenommen. Der Sozialdemokrat gehört seit mehr als 25 Jahren dem Gemeinderat von Edingen-Neckarhausen an und steht seit 2002 als Nachfolger von Georg Kohler an der Spitze der SPD-Fraktion.

AdUnit urban-intext1

Im Kreistag engagiert sich Zachler seit 2009. Als finanzpolitischer Sprecher seiner Fraktion gehört er deren Vorstand an, nach der jüngsten Kommunalwahl ist er zudem ein Stellvertreter des Landrats, auch wenn er in dieser Funktion bislang noch nicht in Erscheinung getreten ist, wie er erzählt.

Der Polizeihauptkommissar geht mit großen Schritten auf seinen Ruhestand zu, der im nächsten Jahr beginnt. Langweilig dürfte es ihm trotzdem nicht werden. Seine rund 490 Exemplare umfassende FußballTrikotsammlung will er weiter ausbauen: „Die 500 schaffe ich noch.“ Außerdem ist der langjährige Schiedsrichter ehrenamtlich für die TSG Hoffenheim tätig und begleitet deren Fanbus zu Auswärtsspielen.

Im Männerchor des Gesangvereins Neckarhausen hat der Sänger bald die 50 Jahre voll, auf das gewohnte Ständchen muss er wegen Corona verzichten. Ans Aufhören denkt Zachler weder beim Singen noch in der Kommunalpolitik. „Man sieht vieles mit anderen Augen“, bemerkt er angesichts der langjährigen Erfahrung im Gemeinderat: „Aber aufregen kann ich mich immer noch.“ Und freuen natürlich auch. Besonders über seine drei Enkelkinder. hje (BILD: Emmerich)