Neckarhausen

Besinnliche Einstimmung

Literarischer Gottesdienst in der Lutherkirche

Von 
red
Lesedauer: 

Am Samstag, 26. November, findet um 19 Uhr in der Lutherkirche in Neckarhausen (Schlossstraße 23) die Einstimmung auf den Advent statt. Von 18 bis 18.30 Uhr bieten Frauen aus der Gemeinde den von ihnen hergestellten Adventsschmuck und köstliches Quittengelee zugunsten der Stiftung an.

In diesem Jahr, in dem so viele Menschen unter Sorgen und Ängsten leiden, lädt die Stiftung Zukunft Lutherkirche ein, die „wunderbare Leichtigkeit des Seins“ neu zu erfahren. In einem literarischen Gottesdienst zu Joseph von Eichendorffs Novelle „Aus dem Leben eines Taugenichts“ wollen die ehemalige Präsidentin der Landessynode, Margit Fleckenstein, und der Oberkirchenrat i.R., Gerhard Vicktor, dafür sorgen, dass die Gottesdienstbesucher neue Hoffnung schöpfen können und sie die Freude auf den Advent erfüllet.

Hermann Schäffer an der Orgel und Fridolin Bosse mit romantischen Liedern, begleitet von Wieland Bosse am Flügel, gestalten den musikalischen Rahmen. Danach will die Gemeinde den Abend bei Kerzenschein, Lebkuchen und heißem Apfelpunsch beenden. Der Eintritt ist frei – doch die Stiftung ist für eine Spende dankbar. red

Mehr zum Thema

Dommusik

Mit „Cantate Domino“ durch den Advent

Veröffentlicht
Von
zg/is
Mehr erfahren
Edingen-Neckarhausen

Adventfeier für Senioren

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren