Kirche - Konfirmation in Bürstadt wegen Corona von Mai auf September verschoben / Familie erzählt von der Vorbereitung auf Gottesdienst und Feier „Vorfreude und Aufregung steigen“

Von 
Heike Rentsch
Lesedauer: 

Mehr als vier Monate Warten und Bangen – nun steht der Tag endlich bevor: Am Sonntag, 20. September, feiern in Bürstadt 25 Jugendliche ihre Konfirmation. Unter ihnen ist auch Alexandra Keller. Eigentlich hätte die 14-Jährige bereits am 10. Mai in der evangelischen Kirche konfirmiert werden sollen – über 100 Gäste wollten mit ihr und ihrer Familie feiern. Doch die Corona-Pandemie hat sämtliche

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen