AdUnit Billboard
Kommunalpolitik - Stadtentwicklungsausschuss diskutiert heute über die Umgestaltung der verkehrsberuhigten Zone

Streit um Pläne für die Nibelungenstraße

Von 
Corinna Busalt
Lesedauer: 
Ein kleiner Kreisel am Historischen Rathaus soll künftig den Verkehrsfluss der neu gestalteten verkehrsberuhigten Zone verbessern. © Nix/A

Die Umgestaltung der Nibelungenstraße in Bürstadt beschäftigt heute, 19.30 Uhr, den Umwelt- und Stadtentwicklungssausschuss im Rathaus – und die betroffenen Geschäftsleute in der verkehrsberuhigten Zone. Michael Gärtner von Doll’s Metzgerei hat bereits Widerspruch eingelegt, lässt sich von einem Rechtsanwalt beraten und erwägt sogar, dagegen zu klagen. „Die Planung der Stadt geht völlig an den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen