AdUnit Billboard
IG Wanderfreunde - Touren im 14-Tages-Rhythmus

Neues Programm zusammengestellt

Von 
red
Lesedauer: 
Die Wanderfreunde haben ein neues Programm mit Touren durch den Odenwald oder die Pfalz im 14-Tages-Rythmus festgelegt. © IG Wanderfreunde

Bürstadt. Viele Monate musste das Vereinsleben der Interessengemeinschaft (IG) Wanderfreunde Bürstadt pandemiebedingt ruhen, jetzt darf wieder gestartet werden. Der Vorstand um Heinz Keilmann, Wanderwart Jürgen Seidler und Veranstaltungsmanager Werner Straus hat für das zweite Halbjahr mit den Wanderführern ein interessantes Programm zusammengestellt. Im 14-Tage-Rhythmus finden jeweils sonntags Halb- oder Ganztagswanderungen im Odenwald oder der Pfalz statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Während einer Wanderwoche im September im Sauerland mit täglichen Rundwanderungen vom Standort Willingen aus, erleben die Wanderer eine andere Region. Auch die beliebten Radtouren einmal im Monat rund um Bürstadt werden wieder aufgenommen. Geselligkeit wird bei den Wanderfreunden nicht nur beim Wandern großgeschrieben. Deshalb stehen auch Kaffeenachmittage für die Senioren, ein Sommerfest sowie ein zünftiger Bayrischer Abend und ein adventlicher Stammtisch auf dem Programm.

Vor der Corona-bedingten Pause konnten die IG Wanderfreunde einige Interessierte als neue Mitglieder oder Gäste begrüßen. Auch bei den kommenden Veranstaltungen sind vor allem Mitwanderer willkommen. Die Termine sind in den Tageszeitungen, im Schaukasten an der Mauer in dem verkehrsberuhigten Teil der Nibelungenstraße sowie unter www.wanderfreunde-buerstadt.de zu finden.

Als kleines Schmankerl wird es in Kürze wieder ein Gewinnspiel geben. Weitere Infos gibt es demnächst auf der Homepage der Wanderfreunde. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1