Stadtentwicklung - Bürstadt arbeitet an neuem Konzept / Freizeitkickergelände in Rechnung einbezogen Neuer Wohnraum heiß begehrt

Von 
Sandra Bollmann
Lesedauer: 
Der Bedarf an Wohnraum ist groß: Im Sonneneck laufen die Vorbereitungen für neue Baugrundstücke. © Berno Nix

Auf der Suche nach einer neuen Unterkunft haben auch viele Bürstädter die Erfahrung gemacht: Wohnungen sind knapp. Und oft sehr teuer. Ein „erhebliches Angebotsdefizit“ nennt das Regina Höbel vom Planungsbüro INWIS. Sie hat die Situation genau unter die Lupe genommen. Die Zahlen und Daten fließen in das Wohnraumentwicklungskonzept, das gerade für Bürstadt entsteht. Im Umwelt- und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen