Coronavirus

Neue Fälle in Biblis und Bürstadt

Von 
ps
Lesedauer: 

Bürstadt/Biblis/Groß-Rohrheim. In Bürstadt sind drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden. In Biblis sind zwei neue Fälle bekannt geworden. Groß-Rohrheim verzeichnet keinen weiteren Fall. Insgesamt sind kreisweit 70 Neuinfizierte hinzugekommen. Die Inzidenz steigt auf 85,94. Wobei das Landratsamt weiterhin betont, dass die aktuellen Zahlen der Inzidenz nicht mit denen vor Ostern vergleichbar seien, da über die Feiertage weniger PCR-Tests durchgeführt wurden. Es befinden sich 46 Personen aus dem Kreis Bergstraße mit einer bestätigten Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Die Anzahl der festgestellten britischen Mutationen beträgt 1045. ps

AdUnit urban-intext1