Parlament

Mittelfeld sorgt erneut für Diskussion

Bebauungsplan soll geändert werden

Von 
Corinna Busalt
Lesedauer: 
Der Bahnübergang in Bobstadt kommt weg. © Corinna Busalt

Mehr Zeit, um mit den betroffenen Anwohnern, Landwirten und Grundstückseigentümern zu sprechen, wünschen sich die Freien Wähler beim Bebauungsplan im Bobstädter Mittelfeld. Vergeblich. Den Aufstellungsbeschluss für die erste Änderung fasst das Parlament in seiner Sitzung am Donnerstagabend mit namentlicher Abstimmung – und großer Mehrheit.

„Wir leiten das Verfahren ja jetzt erst in die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Politik Gegenseitige Schuldzuweisungen in Bürstadts Parlament

Veröffentlicht
Mehr erfahren

BGE Feste Garagen am Pettweg geplant

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Investition Neue Leuchten für die umgebaute Nibelungenstraße

Veröffentlicht
Mehr erfahren