AdUnit Billboard
Information - Veranstaltung in der Sporthalle am 22. Juli

Mehr Schutz gegen heftige Regengüsse

Von 
red
Lesedauer: 

Bobstadt. Durch den Klimawandel nehmen Extremwetterphänomene wie zum Beispiel Starkregenereignisse zu. Mit diesen gehen Gefahren für Menschen und auch Vermögen einher. Auch der Ortsteil Bobstadt war in jüngster Vergangenheit verstärkt von solchen heftigen Regenfällen betroffen. Deshalb soll es am Donnerstag, 22. Juli, 19 Uhr, eine Infoveranstaltung in der Sporthalle in Bobstadt geben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Stadt will sich dabei auch mit dem Vorwurf auseinandersetzen, dass die städtischen Kanäle zu klein seien und entsprechend vergrößert werden sollten. Dabei geht es auch um die Frage, wie sich die Abflüsse bei derartigen Unwettern gefahrlos im Kanalnetz ableiten lassen. Das Starkregenrisikomanagement sei eine kommunale Gemeinschaftsaufgabe. Dennoch will die Stadtverwaltung mit allen interessierten Anwohnern gemeinsam über mögliche Schutzmaßnahmen sprechen.

Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, muss gemäß der Corona-Schutzverordnung einen tagesaktuellen Testnachweis, Impfausweis oder Genesenen-Nachweisvorlegen. Die Stadt bittet zudem um Voranmeldung unter www.buerstadt.de oder telefonisch unter 06206/701-0 in der Zeit von 8 bis 10 Uhr red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1