AdUnit Billboard
Pandemie - Bürstädter Nibelungenstraße kein Hotspot

Maske keine Pflicht

Von 
red
Lesedauer: 

Bürstadt. Nachdem die Inzidenz im Kreis Bergstraße an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 350 überschritten hat, gelten „Hotspot-Regelungen“ des Landes Hessen in Verbindung mit der Allgemeinverfügung des Kreises. Diese sehen ein Alkoholverbot an belebten Plätzen wie etwa in Bensheim und Heppenheim sowie eine Maskenpflicht in Fußgängerzonen vor.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Davon wird Bürstadt nicht ausdrücklich erfasst, wie die Stadtverwaltung klarstellt. Ein eigener Gestaltungsspielraum bestehe hierbei nicht. Die Stadt unterliege strikt den Maßnahmen des Kreises. Darüber hinaus weist die Stadt Bürstadt auf die Regelung hin, dass bei Veranstaltungen mit mehr als zehn Personen sowie im Kultur-, Sport- und Freizeitbereich und in der Gastronomie sowie bei touristischen Übernachtungen im Außenbereich die 2G-Regelung greift, innen gilt 2G-Plus. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1