AdUnit Billboard
ASV

Erste Fischerliebe

Elektronische Musik erklingt an Bürstadts Groß-Loch

Von 
cos
Lesedauer: 

Bürstadt. „Es ist wunderschön beim Angelsportverein am Groß-Loch in Bürstadt!“ Philipp Butterfaß klingt ganz begeistert von Bürstadts See, wo er gerade eine Veranstaltung plant: Mit „Fischerliebe“ bringt er am Samstag, 24. September, mehrere DJs, die elektronische Musik auflegen, ans Groß-Loch. Um 15 Uhr soll es losgehen, das Ende ist offen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Butterfaß hat sich mit Eduardo Hurtado Perez und „Tanz der Bässe“ in Lampertheim längst einen Namen gemacht. Das Ereignis auf dem Biedensand lockt allerdings rund 5000 Besucher an, in Bürstadt soll es dagegen mit bis zu 400 Gästen viel kleiner sein. „Gechillt und nicht so laut soll es sein“, kündigt er an. Dabei legt Butterfaß großen Wert auf Sicherheit. Es werde Security und auch Einsatzkräfte der DLRG am See geben. Künftig kann er sich auch Auftritte von Bands dort vorstellen.

Den Kontakt habe übrigens ASV-Vorsitzender Jürgen Stollhofer zu den Veranstaltern gesucht und nicht umgekehrt. Der ASV möchte demnach sein Gelände beleben und will zu „Fischerliebe“ etwas zu essen anbieten. „Die Einnahmen können wir nach gut zwei Jahren Pandemie gut gebrauchen in der Vereinskasse“, sagt Stollhofer. Curry- und Bratwurst sowie Fischbrötchen sowie Pommes soll es geben. Falls viele Gäste mit dem Auto kämen, ist das laut Butterfaß kein Problem. Ein Landwirt stelle sein Feld zur Verfügung und Einweiser würden das Parken regeln. Nur bei Regen könnten sie nichts machen, da müsste die „Fischerliebe“ ausfallen.

Mehr zum Thema

ASV Rheinmöve

Gute Laune und viel Gelächter bei Vereinsspielen

Veröffentlicht
Von
Jutta Fellbaum
Mehr erfahren
Fußball-Gruppenliga

FSG ganz oben – aber nur kurz

Veröffentlicht
Von
Claudio Palmieri
Mehr erfahren

Tickets kosten 15 Euro und sind im Vorverkauf online unter https://fischerliebe.ticket.io erhältlich. cos

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1