AdUnit Billboard
Evangelische Kirchengemeinden - Anne Görtz und Beate Fritz erhalten Ehrennadel für ihren jahrelangen Einsatz

Engagierte Helfer gewürdigt

Von 
red
Lesedauer: 
Ausgezeichnet: Anne Görtz (l.) und Beate Fritz freuen sich über die Ehrennadel des Kreises Bergstraße für ihre außergewöhnlichen Verdienste im Ehrenamt. © Kirche

Bürstadt/Bobstadt. Die evangelischen Kirchengemeinden Bürstadt und Bobstadt sind stolz, dass ihre langjährigen Vorsitzenden des Kirchenvorstands, Anne Görtz (Bobstadt) und Beate Fritz (Bürstadt), von Landrat Christian Engelhardt mit der Ehrennadel in Silber des Kreises Bergstraße für ihre herausragenden Verdienste im Ehrenamt ausgezeichnet wurden. In der Geschwister-Scholl-Schule in Bensheim sind insgesamt rund 40 Menschen geehrt worden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Beiden Frauen verdanken die Gemeinden sehr viel, heißt es vonseiten des Kirchenvorstands. Anne Görtz war von 2003 bis August 2021 im Kirchenvorstand Bobstadt und mehr als sechs Jahre Vorsitzende des Kirchenvorstandes. In dieser Zeit hat sie viele Gruppen und Kreise ehrenamtlich begleitet, etwa Singkreis, Seniorenkreis oder Frauenfrühstück. Sie hat Ausstellungen wie Frauen der Reformation organisiert und sich um Gottesdienste und die Kirche gekümmert.

Zur Wahl des neuen Kirchenvorstandes ist sie altersbedingt nicht mehr angetreten, bleibt der Gemeinde jedoch mit ihrem Engagement vor allem im Diakonieausschuss erhalten. Auch das Team Frauenfrühstück wird von ihr weiterhin unterstützt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Beate Fritz ist seit 1995 in der Kirchengemeinde Bürstadt in besonderer Weise und großem Umfang aktiv. Schon seit 25 Jahren engagiert sie sich im Kirchenvorstand, hatte jahrelang den Vorsitz und später den stellvertretenden Vorsitz inne. Vor 22 Jahren hat sie mit anderen Ehrenamtlichen den Kinderkirchenmorgen gegründet, der sich monatlich trifft. Zudem kümmert sie sich um die Organisation im Kirchenchor, Kirchenkaffee-Team, seit Corona um den Corona-Hilfsdienst im Gottesdienst, macht Pressearbeit, Taizé-Gottesdienste und vieles mehr. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1