Ausschuss: Bürstädter nutzen Lampertheimer Angebot bereits Ein Signal für die Tafel gesetzt

Lesedauer: 

Bürstadt. Ein Signal will der Bürstädter Ausschuss für Frauen, Jugend und Soziales setzen: "Wir planen das Einrichten einer Tafel", beschloss das Gremium in seiner jüngsten Sitzung. Jetzt soll die Verwaltung ein passendes Gebäude für den Supermarkt mit symbolischen Preisen finden, der Bedürftigen vorbehalten ist. Außerdem soll die Stadt klären, wie viel Miete das Diakonische Werk als künftiger

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen