AdUnit Billboard
Feuerwehr - Bobstädter laden am 8. Mai ein

Biergarten und Café

Von 
Fell
Lesedauer: 

Bobstadt. Nach langer Coronapause öffnet nun auch die Feuerwehr Bobstadt wieder ihre Türen und Tore. Am Sonntag, 8. Mai sind Interessierte, Fans und Freunde eingeladen, gemeinsam mit den Aktiven und Nachwuchsbrandschützern den Tag der offenen Tür zu feiern.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Der Musikzug Hofheim beim Tag der offenen Tür im Jahr 2019. © J. Fellbaum

Um die Gäste so richtig verwöhnen zu können, haben Wehrführer Sebastian Kaiser und Feuerwehrvereinsvorsitzende Susanne Merl ihre Helfer um sich geschart. Denn wie in alten Zeiten soll sich der Feuerwehrvorplatz in einen gemütlichen Biergarten verwandeln. Ab 10 Uhr sind auch die Außenküche und der Getränkewagen einsatzbereit.

Hüpfburg für Kinder

Neben leckeren Kleinigkeiten dreht sich vieles rund um das Schnitzel. Es kommt als Kochkäseschnitzel, Jäger Art oder wahlweise mit Jäger- oder Bolognesesauce auf den Tisch. „Es ist für Jeden etwas dabei“ erklärte Susanne Merl, die sich freut viele bekannte Gesichter nach langer Pause endlich wiedersehen zu dürfen. In der Feuerwache wird der Schulungsraum in ein gemütliches Café umgewandelt. Mit selbst gebackenen Kuchen in reichlicher Menge und in unterschiedlichster Geschmacksrichtung sollen die Gaumen verwöhnen.

Auch an die kleinen Besucher haben die Freiwilligen gedacht. Eine Hüpfburg lädt zum Toben ein und auch ein kleines Programm ist bereits in Vorbereitung. Fell

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1