AdUnit Billboard
RV Vorwärts - Geschwisterpaar sichert sich Platz neun

Bibliser ziehen Ticket für Deutsche Meisterschaft

Von 
red
Lesedauer: 

Biblis. Kürzlich ging es für das Geschwisterpaar Vinzenz und Kassandra Bauer des RV Vorwärts nach Ilsfeld in der Nähe von Heilbronn zu den 3. Junior Masters mit 5./6. EM Qualifikationsrunde.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Zeigen ihr Können: Vinzenz und Kassandra Bauer. © RV Vorwärts

Die beiden gingen als Erste in ihrer Gruppe an den Start und waren somit auf dem elften Platz gesetzt. Für sie ging es auch um einen der zehn Startplätze an der Deutschen Meisterschaft. Mit einiger Nervosität gingen Vinzenz und Kassandra Bauer an den Start. Sie zeigten trotz Schwierigkeiten in den letzten Trainingseinheiten ein sehr rundes Programm und konnten einige größere Unsicherheiten vermeiden. Lediglich bei einer Übung bei der die beiden auf ihren Rädern standen, in einer „Acht-Form“ über die Fläche fuhren und sich in der Mitte abklatschen sollten, gab es größere Punktverluste. Die beiden fuhren ihr gesamtes Programm mit einer schönen Haltung, so dass es hierfür nur wenige Abzüge gab.

Unter den sehr strengen Augen der Kampfrichter konnte das zweier Team Bauer/Bauer mit soliden 43,93 von 52,70 Punkten sich einen Platz an ihren Konkurrenten vorbeischieben und landete, nachdem ein anderes Paar nicht angetreten war, auf dem neunten Platz.

Mit einer sehr guten Leistung und stolzen Trainern geht es nun an die Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft in Amorbach. Die Nachbarn aus Worms sicherten sich beim Vierer-Kunstradfahren der Junioren offene Klasse den dritten Platz. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Mobile_Footer_1