Helfrichsgärtel III - Bibliser Gemeindevertreter akzeptieren mit knapper Mehrheit das Sechs-Millionen-Angebot aus Viernheim Votum für Gutperle & Czech

Von 
Martin Schulte
Lesedauer: 
Nach dem Beschluss der Gemeindevertreter sollte es im Helfrichsgärtel III bald weitergehen können. © cid

Mit zwei Stimmen Mehrheit hat die Bibliser Gemeindevertretung am Dienstagabend dafür votiert, nicht vom Vertrag mit MKM, dem bis dato zahlungssäumigen Bauträger des Helfrichsgärtel III, zurückzutreten. Es gab sieben Ja- und fünf Neinstimmen bei acht Enthaltungen. Die SPD-Fraktion, bisher entschiedener Verfechter der Vertragskündigung, hat sich zähneknirschend der Rechtslage und den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen