Freizeit - Bürgermeister will Gemeindesee als Naturoase aufwerten / Auf dem Friedhof könnten Bänke in verschiedenen Farben Signale aussenden

Naherholung ist Scheib wichtiger als Schwimmen

Von 
Corinna Busalt
Lesedauer: 
Die Wasserlandschaft in Biblis: Oben sind Ried- und Kärchersee zu sehen, rechts daneben der Wadowskisee und unten der Gemeindesee. © Bernhard Zinke

Wenn es nach Bürgermeister Volker Scheib geht, soll am Bibliser Gemeindesee auch in Zukunft das Schwimmen verboten bleiben. „Diese Badesituation würde vieles andere verhindern, was dort wertvoller wäre“, erklärt der neue Rathauschef. In der Verwaltung werde daran gearbeitet, das Naherholungsgebiet weiterzuentwickeln.

„Es gibt ein Konzept, das ich stark mitgetragen habe. Auch in unserem

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen