Bibliser Frohsinn gedenkt der Verstorbenen

Von 
sbo
Lesedauer: 
Biblis, Friedhof, der GV Frohsinn singt zum Totensonntag 20.11.2022 / Foto: Berno Nix © Berno Nix

Biblis. Es ist lange Tradition: Jedes Jahr an Totensonntag treffen sich die Sängerinnen und Sänger des Bibliser Frohsinn zu einem kleinen Konzert am Mittelkreuz auf dem Friedhof. Der letzte Sonntag vor Beginn der Adventszeit ist vor allem in der evangelischen Kirche dem Gedenken an die Verstorbenen gewidmet. Auch der Frohsinn erinnert an diesem Tag an seine verstorbenen Sängerinnen und Sänger mit Text- und Liedbeiträgen. Dazu haben sich auch wieder einige Friedhofsbesucher eingefunden, die andächtig zuhören. sbo

Mehr zum Thema

Biblis

In Erinnerung an die Opfer der beiden Weltkriege

Veröffentlicht
Von
red (Bilder: Nix)
Mehr erfahren
Drohung

Polizei zeigt in der EKS Bürstadt Präsenz

Veröffentlicht
Von
Sandra Bollmann
Mehr erfahren